Balthasar status quo

Ich habe mich heute mit einem Update zu Balthasar im Tierquartier gemeldet. Und da die Mail sehr gut unsere derzeitige Lebenssituation beschreibt, möchte ich ihn auch gerne hier veröffentlichen. „Liebe […] wir möchten uns mal gerne mit einem Update zu Balthsar melden. Es ist einfach nur unglaublich und faszinierend zu beobachten, was er in der…

Balthasar. Ein Kater zieht ein.

Wir haben nun schon länger über das Thema Haustier gesprochen. Die Liebste ist ein Hundemensch, ich bin ein Katzenmensch. Wir haben eine 60 m2 Wohnung und sind beide berufstätig. Wie viel Zeit haben wir zur Verfügung? Wie flexibel sind wird? Können wir uns ein Haustier leisten? Was machen wir mit Tierärzt_innenkosten? Viele Fragen. Viele Gespräche…

Freitagabend

Es ist Freitagabend. Draußen ist es kalt. Winter is coming. Wir sind zu Hause geblieben. In unserem kleinen Reich, das zunehmend gemütlicher und schöner wird. Das Gute am Winter: Wir haben nun Zeit oder besser gesagt nehmen uns die Zeit, um die Dinge in unserer Wohnung zu erledigen, die in den Sommermonaten zu kurz gekommen…

Mein möglichst ökologischer Arbeitstag

Seit Anfang August habe ich also wieder einen Job. Und das nach einer ziemlich langen und psychisch sehr anstregenden Durststrecke, die mich doch recht an meine Grenzen gebracht hat. Aber dazu nicht mehr, interessanter ist die Frage, wie ich all das, was ich inzwischen zu Hause als persönlichen Standard an Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung, mit zu…

Einkaufswünsche

Ich bin gerade voll dabei die neue Wohnung einzurichten. Am Dienstag wird dann – hoffentlich – der große Umzugstag sein, an dem wir final in die neue Wohnung ziehen. Ich brauche das schon sehr. Ich halte diesen Halbzustand nicht aus. Der Halbzustand sieht so aus: Ca. eine Hälfte aller Sachen ist schon in der neuen…

Brauchen wir das?

Wie und wann wir nun tatsächlich umziehen, wissen wir noch nicht so genau. Was wir aber bereits jetzt schon intensiv betreiben, sind Grundsatzüberlegungen zur Einrichtung anzustellen. Ich habe dazu ein temporäres Lebensziel aufgestellt: Alles, was wir an Zeug haben, passt in den Küchenblock. Wie das geht? Nun, durch eine Luxusküche. Die Menschen, die zuvor diese…

Durch Wien.

Ich fahre durch Wien. Durch Gegenden, die ich noch nicht kenne. Soll ich lesen? Oder soll ich doch einfach nur aus dem Fenster schauen und alles auf mich wirken lassen? In Straßenbahnen und Bussen fällt es mir immer schwer zu lesen, zu groß ier die Neugier auf all das, was draußen passiert. Ich fahre durch…

Zeit für mich?!?

Zeit für mich. Zum Innehalten. Zum Nachdenken. Zum Pläne schmieden. Zum Schreiben. Es ist schön und es tut mir auch unheimlich gut, dass ich gerade so viel um die Ohren habe. Ich brauche das ein bissi. Vielleicht sogar nicht nur ein bisschen, sondern doch mehr, als ich es manchmal zugeben mag. Und ich arbeite für…

Wir ziehen um!

Ich kann es ja selber noch kaum glauben aber die Liebste und ich ziehen bald in unsere erste gemeinsame Wohnung! Viel Vorfreude und großes Planen sind nun angesagt. Unsere Ansprüche sind ja schließlich doch ganz schön groß und unsere finanziellen Mittel beschränkt. Anspruch 1: So wenig Müll wie möglich produzieren Ich glaube das wird eine…

Selbstgemacht: Suppenwürze

Suppenwürze zählt für mich zu jenen Dingen, die ich als erstes aus meinen Leben verbannt habe. Also die konventionelle Form davon. Und das zu einem Zeitpunkt, als ich das Konzept von Clean Eating noch gar nicht kannte bzw. Vollwertküche für mich ein wenig verstaubt klang. Konventionelle Suppenwürze hat für mich immer einen sehr seltsamen Beigeschmack…

Palmölplantage vs. Orang-Utans

Ich habe auf der Facebook-Seite von ZDF heute einen kurzen Bericht gefunden, der die Auswirkung der Palmölplantagen auf das Leben der Orang-Utans zeigt:

Lieblingsgeschäft: Alles Seife

Wohlig warmes Wasser, gut duftende Seife und seidig weiche, gepflegte Haut. Schön, dass wir nicht mehr im 17. oder 18. Jahrhundert leben, in dem Körperpflege mit Wasser und Seife aus kosten-, platz- und vermeintlichen Hygienegründen (Übertragung von Krankheiten) eher verpönt war. Doch die – je nach persönlichen Vorlieben – regelmäßige Körperpflege hat bei genauerer Betrachtung…